Schelleschoppe mit Ordensverleih

Die fünfte Jahreszeit ist wieder eingeläutet und überall herrscht nun wieder die fröhlich-bunte Fastnacht. Auch für die „Ettlinger Moschdschelle“ fiel der langersehnte närrische Startschuss. Am Samstag, den 25.11.2023 begrüßte Vereinspräsident Markus Utry im vollbesetzten Kasino Ettlingen das närrische Publikum und eröffnete für die Moschdschelle, mit einem dreifach-kräftigen „Schelle Olé, die Veranstaltungen der Kampagne 2023/24“. Ein tolles Programm wurde dem Publikum geboten, neben den eindrucksvollen Auftritten der „Schelle-Minis“, den „Schelle-Zwergen“ und der „Schelle-Teens“, sorgte das Duo „Hit-Werkstatt“ für die richtige musikalische Stimmung.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Verleihung des neuen Jahresordens. Dieses Jahr geziert von den weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannten „Ettlinger Schlossfestspielen“, welche dieses Jahr ihr 44. Jubiläum haben. Die närrische Zahl 44 passt super und so wurde der allererste Orden von Präsident Markus Utry persönlich an die Intendantin der Ettlinger Schlossfestspiele, Solvejg Bauer, verliehen. Zum Schellerat wurden offiziell ernannt: Jens Biedermann (Jugendleiter) und Philipp Bodier (2. Zunftmeister). Durch die traditionelle Moschdschelle-Taufe wurden offiziell in die Straßenfastnachtergruppe Jens Biedermann und Jeremy Preston aufgenommen. Für 5 Jahre aktive Mitgliedschaft wurde Lena Schmidt mit der bronzenen Moschdschell geehrt. Mit der silbernen Moschdschell, für 11 Jahre aktive Mitgliedschaft wurden Lara Saladino und Angelina Weber ausgezeichnet.

Für 44 Jahre aktive Fastnacht erhalten Silke Schmidt, welche traditionell die Damensitzung mit moderiert und Präsident Markus Utry, am 05. Januar 2024 in Speyer die höchste Auszeichnung der Vereinigung Badisch-Pfälzische-Karnevalsvereine – den „Goldenen Löwen mit Brillanten“. Viele befreundete Fastnachtsvereine, aus nah und fern, fanden den Weg ins Ettlinger Kasino und feierten fröhlich und ausgelassen mit den Ettlinger Moschdschelle‘ bis in die Nachmittagsstunden. Die gesamte Vorstandschaft bedankt sich bei allen Aktiven und Helfern, die den Verein mit viel Einsatz und Engagement, nicht nur am Schelleschoppe, sondern auch über das ganze Jahr verteilt tatkräftig unterstützen! Auch der Stadt Ettlingen gilt ein großer Dank, ohne dessen Vereinsunterstützung solch eine Veranstaltung überhaupt nicht möglich wäre.